Geräteturnen

Grundinformationen zum Geräteturnen

Das Geräteturnen ist die Breitensportform des Kunstturnens, welche die koordinativen Kompetenzen auf vielfältige Weise entwickelt. Es kräftigt den gesamten Bewegungsapparat und steigert gleichzeitig die Beweglichkeit.

Die vielseitigen Bewegungserfahrungen an den Geräten Minitrampolin, Reck, Barren, Schaukelringe und am Boden ergänzen sich und machen das Geräteturnen zur idealen Grundvoraussetzung für weitere sportliche Aktivitäten.

Durch die gegenseitige Unterstützung bei Training und Wettkampf werden die Sportler auch in ihren sozialen Kompetenzen geschult.

Unser Trainingsangebot

  • Einzelgeräteturnen für Turnerinnen und Turner der Kategorien K5 bis K7 (ab 14 Jahren) und der Kategorien KD/KH (Damen ab 22 Jahren/Herren ab 28 Jahren)
  • Vereinsgeräteturnen in den Disziplinen Schaukelringe und Gerätekombination (Boden/Sprung)
  • Vorbereitung für regionale, kantonale und eidgenössischen Wettkämpfe und Turnfeste

Unsere Trainingszeiten

Dienstag, 20 bis 22 Uhr, neue Turnhalle Mühlematt
Freitag, 20 bis 22 Uhr, 3-fach Sporthalle 1
Samstag, 13.30 bis 17 Uhr, neue Turnhalle Mühlematt

Diverse Informationen

Wertungsrichter GETU Region 5

Unser Hauptleiter

Andreas Gasser
aktive@tvbelp.ch

.